Home
Über uns
Ausstellungserfolge
Meine Schweinchen
verdiente Veteranen
Einzelkämpfer
Unvergessen
Der neueste Wurf
Verpaarungen
so wohnen wir
Abgabetiere
Fütterung
Wichtige Info's
Krankheiten
Rassen
Galerie
Dies und das
Meine Katzen
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

   Fotografieren des   Meerschweinchens
 

1) Nehmen Sie einen neuen Film aus der Schachtel und laden Sie ihre Kamera

2) Nehmen Sie die Filmschachtel aus der Schnauze ihres Meerschweinchens und werfen Sie sie in den Abfalleimer.

3) Fangen sie das zwischenzeitlich entlaufene Meerschweinchen wieder ein und bürsten Sie die Spinnweben aus seinem Fell.

4) Wählen sie den passenden Hintergrund für Ihr Foto.

5) Montieren Sie die Kamera und machen Sie sie aufnahmebereit.

6) Platzieren Sie Ihr Meerschweinchen auf dem vorbereiteten Platz und gehen Sie zur Kamera.

7) Vergessen Sie den Platz und kriechen Sie Ihrem Meerschweinchen auf allen Vieren nach.

8) Stellen Sie die Kamera mit einer Hand wieder ein und locken Sie Ihr Meerschweinchen mit einem Leckerbissen.

9) Holen Sie ein Taschentuch und reinigen Sie die Linse von den Gurkenspritzern.

10) Behandeln Sie Ihre Schnittverletzung durch das Schälen der Gurke mit einem Pflaster.

11) Versuchen Sie Ihrem Meerschweinchen einen interessierten Gesichtsausdruck zu entlocken, indem Sie Geräusche machen.

12) Fangen Sie Ihr verschrecktes Meerschweinchen wieder ein.

13) Reinigen Sie die nasse Stelle unter ihrem Meerschweinchen.

14) Rufen SIe Ihren Ehepartner (Lebensgefährten), um beim aufräumen des Chaos zu helfen.

15) Setzen Sie Ihr Meerschweinchen zurück in den Käfig, mixen Sie sich einen doppelten Martini und nehmen Sie sich vor, gleich morgen tolle Fotos von Ihren Meerschweinchen zu machen.

 

info@happy-knuffels.de